Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINES HAUS MARITIM

 

Haus Martim ist ein Online- Reisebüro mit Sitz in Porec. Wir vermitteln private Ferienunterkünfte im Raum Istrien. Die Vermittlungsverträge über die Vermietung der Unterkünfte an Urlaubsgäste werden direkt mit den Eigentümern der Liegenschaften abgeschlossen. Jede Unterkunft verfügt über die gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente und Lizenzen und hat mit Haus Maritim einen Vertrag abgeschlossen. 

 

Haus Maritim prüft die Unterkünfte persönlich, erstellt selbstständig die Fotos für unseren Internetauftritt und führt wahrheitsgetreue Informationen auf.

Unser Anliegen ist es unseren Gästen einen angenehmen und unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Dienstleistung an den Gast steht an oberster Stelle.

 

2. EINFÜHRUNG

 

Sie als Mieter bzw. Gast schliessen den Mietvertrag mit dem Eigentümer der Unterkunft ab. Haus Maritim übernimmt die Tätigkeit der Vermittlung und kann nur in diesem Sinne zur Verantwortung gezogen werden. 

Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmen Sie mit der Überweisung der Anzahlung zu. Haus Maritim behält sich das Recht auf Änderungen der AGB's auf unserer Webseite www.haus-maritim.com vor. Die Änderungen treten am Tag der Veröffentlichung in Kraft. Nach schriftlicher Buchungszusage durch den Gast wird dem Gast eine schriftliche Buchungsbestätigung mit den detaillierten Angaben zum Standort, Kontaktdaten und Kontoangaben für die Anzahlung zugestellt. Erst nach der Überweisung der Anzahlung ist die Buchung definitiv bestätigt. Der Mietvertrag besteht aus der schriftlichen Buchungsbestätigung und den AGB's, welcher zwischen dem Gast als Mieter und dem Eigentümer als Vermieter abgeschlossen wird. 

Am Tag der Buchung muss der Gast mindestens 21 Jahre alt sein.

 

3. MIETBEGINN

 

Die Check-in und Check-out Zeit können wir leider nicht nach Wunsch verändern und diese muss vom Gast eingehalten werden. Da die Unterkünfte gründlich gereinigt werden müssen und auch der Umschwung gepflegt wird ist eine frühere Anreisezeit nicht möglich. Die Schlüssel der Unterkunft werden Ihnen direkt vor Ort am Haus von den Eigentümern übergeben, sofern der gesamte Mietbetrag bezahlt wurde. Der Gast muss die Unterkunft spätestens bis 10:00 am Abreisetag verlassen. Die Schlüssel werden an den Eigentümer retourniert. Falls bei einer verspäteten Abreise verursachte Kosten entstehen sollten, werden diese direkt vor Ort an den Eigentümer gezahlt.

 

3.1. Gästezahl

 

Die angegebene, maximale höchstzulässige Gästezahl gemäss Buchungsbestätigung darf nicht überschritten werden. Nicht inbegriffen sind Kinder bis zum Alter von einem Jahr. Jede Änderung der Gästezahl muss vor dem Anreisetag schriftlich per E-Mail Haus Maritim angekündigt werden. Nach Mietbeginn wird der Eigentümer die Pässe der Gäste einziehen um alle Gäste beim Tourismusverband anzumelden.

Sollte die Gästezahl überschritten werden, behalten sich Haus Maritim und/oder der Eigentümer vor den Mietvertrag fristlos mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zur Folge wird der Gast die Unterkunft innerhalb vier Stunden verlassen müssen. Der Gast hat gegenüber Haus Maritim und/oder dem Eigentümer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages.

 

3.2. Zelte, Haustiere und Allergien

 

Zelte dürfen nur nach Absprache mit Haus Maritim und dem Eigentümer aufgestellt werden.

Je nach Unterkunft sind Haustiere im Objekt erlaubt. Auf unserer Webseite ist ersichtlich welche Unterkünfte haustierfreundlich sind. Zusätzliche Kosten pro Haustier werden ebenfalls ausgewiesen. Bei der Buchungsanfrage gibt der Gast die Anzahl der Haustiere an. Möchte der Gast mit mehr als einem Haustier anreisen behaltet sich Haus Maritim und der Eigentümer vor die Anfrage anzulehnen. Die Anzahl der Haustiere auf der Buchungsbestätigung darf bei Anreise nicht überschritten werden. Haustierhalter sind für Ihre Tiere und auch deren Hinterlassenschaften selbst verantwortlich. Besteigen der Möbel oder beispielsweise Hunde im Bett sind verboten, sowie der Zutritt zum Pool.  Gemäss Vorschriften müssen die Haustiere rechtzeitig gegen Tollwut und mögliche, weitere Erkrankungen geimpft sein. Die Verantwortung für die Haustiere liegt ausschliesslich beim Gast. Die Eigentümer und Haus Maritim übernehmen keine Haftung für mögliche Krankheiten und/oder Verletzungen von Haustieren während des Aufenthaltes.

In einigen Unterkünften sind Haustiere nicht erlaubt. Trotzdem können weder Eigentümer noch Haus Maritim garantieren, dass nie zuvor Haustiere in der Unterkunft untergebracht wurden. Für allergische Reaktionen kann der Eigentümer oder/und Haus Maritim nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Falls ein nicht angekündigtes Haustier mitgebracht werden sollte, behält sich Haus Maritim und(oder der Eigentümer vor den Mietvertrag fristlos mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zur Folge wird der Gast die Unterkunft innerhalb vier Stunden verlassen müssen. Der Gast hat gegenüber Haus Maritim und/oder dem Eigentümer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages.

 

3.3. Lärm

 

Es ist möglich, dass Gäste Lärm z.B. von Verkehr, Baustellen und ähnlichem wahrnehmen können. Für Lärmbelästigungen kann weder der Eigentümer noch Haus Maritim zur Verantwortung gezogen werden.
Sollte der Gast die öffentliche Ruhe und Ordnung stören und auch nach einer Warnung
den Lärm nicht mässigen, kann dies als Verletzung der Mietvertragsbestimmungen gedeutet werden. Haus Maritim und/oder der Eigentümer behalten sich in diesem Fall das Recht vor den Mietvertrag fristlos mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zur Folge wird der Gast die Unterkunft innerhalb vier Stunden verlassen müssen. Der Gast hat gegenüber Haus Maritim und/oder dem Eigentümer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages.

 

3.4. Pool

 

Die Nutzung des Pools liegt in der Eigenverantwortung des Gastes. Zur eigenen Sicherheit sollte der Gast die Anweisungen zur Nutzung des Eigentümers befolgen. Kinder dürfen sich nur mit Aufsicht Erwachsener im Bereich des Pools aufhalten. Sollte die Unterkunft in der Nebensaison gebucht werden, besteht die Möglichkeit, dass der Pool je nach Wetterverhältnissen nicht in Betrieb ist.

 

3.5. Gartenarbeiten

 

Es ist möglich, dass der Rasen, Pflanzen und/oder Blumen bei einer Unterkunft vor Saisonbeginn neu angelegt werden. Der Gast muss sich bewusst sein, dass in diesem Fall der Rasen bzw. die Pflanzen möglicherweise nicht genügend Zeit hatten um vollständig anzuwachsen.

 

3.6. Hausordnung

 

Der Gast ist verpflichtet sich an die Hausordnung zu halten, welche in der Unterkunft ausgehängt ist. Sollte sich der Gast nicht an die Hausordnung halten, kann dies als eine  Verletzung der Mietvertragsbestimmungen gedeutet werden. Haus Maritim und/oder der Eigentümer behalten sich in diesem Fall das Recht vor den Mietvertrag fristlos mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zur Folge wird der Gast die Unterkunft innerhalb vier Stunden verlassen müssen. Der Gast hat gegenüber Haus Maritim und/oder dem Eigentümer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages.

 

4. PREISE UND ZAHLUNGEN

 

Sofern nicht anderes angegeben ist, sind alle Preise in Euro ausgewiesen. Um die Buchung zu bestätigen ist bei Abschluss der Reservation eine Anzahlung von 30% des vereinbarten Mietpreises mit Überweisung innerhalb von drei Arbeitstagen fällig. Nach Erhalt der Anzahlung ist die Buchung bestätigt und der Mietvertrag wurde mit dem Eigentümer abgeschlossen sowie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen. Aus der schriftlichen Buchungsbestätigung, können Sie alle erforderlichen Angaben entnehmen. Sollte die Anzahlung innerhalb von drei Arbeitstagen ab Buchungstag nicht erflogen, kontaktiert Haus Maritim den Gast. Sollte keine Reaktion erfolgen und/oder die Anzahlung weiterhin ausbleiben gilt der Mietvertrag als gekündigt. Haus Maritim ist daraufhin berechtigt, ohne den Gast vorab zu benachrichtigen einen neuen Mietvertrag mit einem anderen Gast einzugehen. Die Kosten für Wasser-, Gas- und Stromverbrauch, Handtücher, Bettwäsche, Küchentücher, Internetzugang, Endreinigung und Instandhaltung des Umschwungs, Instandhaltung des Pools, Kurtaxe sowie die Umsatzsteuer sind im Mietpreis inbegriffen. Je nach Unterkunft ist die Anmeldegebühr inkludiert oder wird zusätzlich zum Mietpreis berechnet.

 

4.1. Buchungen 31 Tage oder später vor Mietbeginn

 

a) Die Anzahlung von 30% überweisen Sie bitte per Bankauftrag (innerhalb von drei Arbeitstagen fällig).

b) Für die Zahlung des Restbetrags von 70% sind zwei Zahlungsmethoden vorgegeben: (je nach Unterkunft vorgegeben):

Banküberweisungen werden akzeptiert. (30 Tage vor der Anreise fällig).

Barzahlung bei der Anreise (bei der Anreise fällig – für einige Unterkünfte nicht möglich, je nach Unterkunft vorgegeben)

Bei der Banküberweisung muss die Zahlung spätestens 30 Tage vor Anreise erfolgen, damit Haus Maritim die erhaltene Zahlung an den Eigentümer weiterleiten kann.

 

Bei einer Buchungsstornierung werden die geleisteten Zahlungen gegenüber Haus Maritim nicht zurückerstattet, da Haus Maritim laut abgeschlossenen Verträgen mit den Eigentümern die Zahlungen 30 Tage vor Anreise an die die Vermieter weiterleitet.  Wir empfehlen dem Gast eine Reiserücktrittsversicherung bei Ihrem Versicherer abzuschliessen. 

 

4.2. Buchungen 30 Tage oder kürzer vor Mietbeginn

 

Bei einer Anreise 30 Tage oder kürzer vor Mietbeginn wendet Haus Maritim folgende Bedingungen an:

a) Die Banküberweisung der Anzahlung in Höhe von 30% vom vereinbarten Mietpreis ist sofort fällig.

b) Der Restbetrag in Höhe von 70% vom vereinbarten Mietpreis ist ebenfalls sofort fällig, ausser bei Unterkünften welche eine Bargeldzahlung am Anreisetag (variiert je nach Unterkunft) akzeptieren. Hier bezahlt der Gast direkt nach Anreise den Restbetrag an den Eigentümer.

 

4.3. Nichteinhaltung der Zahlungsfristen

 

Der Gast ist gemäss der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet die definierten Fristen der Zahlungen einzuhalten. Sollte sich der Gast nicht an die Zahlungsfristen halten, wird dies als Verletzung der Vertragspflichten gedeutet. Somit kann gilt der Mietvertrag als fristlos gekündigt. Haus Maritim wird sich natürlich nichtsdestotrotz zuvor mit dem Gast in Verbindung setzen und dem Gast eine Erinnerung mit einer Nachfirst zukommen lassen (obwohl keine Verpflichtung dazu besteht, jedoch dies als Dienstleistung an den Gast selbstverständlich ist). Bereits gezahlte Beträge an Haus Maritim können bei einer Kündigung des Mietvertrages nicht zurückerstattet werden.

 

5. KÜNDIGUNG UND ÄNDERUNGEN

 

5.1. Kündigungen können nur in schriftlicher Form (per E-Mail) angenommen werden. Die Kündigung des Mietvertrages ist ab Eingangsdatum gültig und folgenden Bedingungen:

 

5.2. Alle Einzahlungen, welche bis zum Kündigungstag erfolgt sind, werden bei einer Kündigung des Mietvertrags zurückbehalten; der Gast hat keinen Anspruch auf Rückerstattung. Haus Maritim empfiehlt ihren Gästen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei Ihrem Versicherer.

 

5.3. Falls der Gast einen anderen Mieter finden sollte, welcher an seiner Stelle im gleichen Zeitfenster, zum gleichen Preis und unter den gleichen Bedingungen die Unterkunft nutzen möchte wird der Mietvertrag an den neuen Gast übertragen. Haus Maritim benötigt umgehend alle erforderlichen Angaben um die schriftliche Buchungsbestätigung auszustellen. Bereits geleistete Zahlungen vom Mietpreis werden von Haus Maritim zurückbehalten, während der neue Gast den Restbetrag bis zum vollen Mietpreis zu zahlen hat.

 

5.4. Nach Buchung einer Unterkunft ist ein Tausch des Objektes nicht möglich. 

 

Dabei werden eingegangene Einzahlungen zurückbehalten da es sich bei den Eigentümern um natürliche oder Rechtspersonen handelt welche einen Vertrag über die Vermittlung ihres Objektes mit Haus Maritim abgeschlossen haben. Bei der Buchung wird die Rechnung ausgestellt, die Steuer entrichtet und die Zahlungen an den Eigentümer weitergeleitet.

 

5.5 Falls die Unterkunft aufgrund höherer Gewalt wie z.B. Hochwasser, Brand und Erdbeben nicht vermietet werden kann, kann Haus Maritim und/oder der Eigentümer nicht zur Verantwortung gezogen und haftbar gemacht werden. In diesem Fall wird, falls möglich, eine Alternative Unterkunft angeboten oder die bezahlten Zahlungseingänge werden zurückerstattet.

 

 

6. MIETKAUTION

 

Je nach Unterkunft wird bei Anreise eine Kaution in bar beim Eigentümer hinterlegt. Diese dient als Absicherung falls allfällige Schäden an der Unterkunft, im Aussenbereich oder den Möbeln festgestellt werden. Im Schadensfall kann der Eigentümer die Mietkaution in Anspruch nehmen. Die Höhe der Mietkaution ist in der schriftlichen Buchungsbestätigung vermerkt. Sollte der verursachte Schaden höher als die eingezogene Mietkaution sein, wird der Gast die volle Schadenshöhe übernehmen und an den Eigentümer bezahlen. Sofern keine Schäden festgestellt werden wird der Eigentümer die hinterlegte Mietkaution bei der Schlüsselübergabe und Abreise an den Gast retournieren.

 

7. HAUS MARITIM ALS VERMITTLER

 

Haus Maritim ist ein Online- Reisebüro, welches als Vermittler für die Vermietung von Unterkünften in Istrien auftritt. Der Eigentümer gemäss Vertrag zwischen ihm und Haus Maritim hat die Pflicht, genaue und vollständige Angaben zur seiner Unterkunft anzugeben, sodass der Eigentümer gegenüber dem Gast die volle Verantwortung trägt. Sollte entgegen den Erwartungen von Haus Maritim die Buchung nicht abgeschlossen werden können (von Haus Maritim nicht vorhersehbar z.B. durch eine grobe Vertragsverletzung durch den Eigentümer) kann Haus Maritim die Buchung stornieren und die geleisteten Zahlungen an den Gast zurückerstatten. Als Alternative und nach Wahl des Gastes können allenfalls ähnliche Unterkünfte zu einem ähnlichen Preis- Leistungsverhältnis angeboten werden.

 

8. SCHADEN

 

Der Gast ist verantwortlich die Unterkunft mit Sorgfalt zu nutzen und im vorgefunden Zustand zu übergeben. Der Gast haftet für allfällige Schäden direkt gegenüber dem Eigentümer. Der Eigentümer hat das Recht den tatsächlich verursachten Schaden zu berechnen. Eine vorsätzliche Beschädigung und Störung der öffentlichen Ruhe und Ordnung wird als Verletzungen der Mietvertragsbestimmungen gedeutet. In diesem Fall behält sich Haus Maritim und/oder der Eigentümer das Recht vor den Mietvertrag fristlos mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zur Folge wird der Gast die Unterkunft innerhalb vier Stunden verlassen müssen. Der Gast hat gegenüber Haus Maritim und/oder dem Eigentümer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages.

Der Gast ist verpflichtet jeden Schaden an der Unterkunft oder auf dem Grundstück innerhalb der Mietdauer umgehend dem Eigentümer zu melden. Der Gast wird vor Abreise und Übergabe der Schlüssel zusammen mit dem Eigentümer die Unterkunft und den Umschwung besichtigen bzw. überprüfen.

Falls der Reinigungsaufwand besonders gross ist, bei einem ausserordentlich schlechten Zustand der Unterkunft kann dies ebenfalls als Schaden verstanden und aus der Mietkaution beglichen werden. Haus Maritim trägt gegenüber dem Eigentümer oder Gast keinerlei Verantwortung für allfällig Schäden, sollte der Eigentümer die Mietkaution nicht zurückzahlen wollen. Allfällige Streitigkeiten werden direkt zwischen Eigentümer und Gast geklärt, ohne Einschaltung von Haus Maritim. 

 

9. REKLAMATIONEN, BESCHÄDIGUNGEN, MÄNGELBESEITIGUNG

 

Bei allfälliger Reklamation nach Übernahme der Unterkunft z.B. mangelhafte Reinigung, Schäden oder sonstige Mängel wird der Gast unverzüglich aber spätestens innerhalb von 24 Stunden beanstanden. Reklamationen welche sich auf eine mangelhafte Reinigung bezieht müssen sofort beanstandet werden. Die Reklamation ist direkt dem Eigentümer bzw. seinem möglichen Vertreter mitzuteilen. Sollte die Reklamationsbearbeitung für den Gast nicht zufriedenstellend sein, wird sich der Gast direkt telefonisch oder per E-Mail an Haus Maritim wenden. Schriftliche Beanstandungen können per E-Mail an natascha.vasilj@yahoo.com zugestellt werden. Der Gast muss für jede Mängelbeseitigung eine angemessene Frist setzten bzw. dem Vermieter einräumen. Der Gast verliert seine Ansprüche und kann den Mietvertrag nicht kündigen falls er dem Eigentümer keine angemessene Frist bezüglich der Ausbesserung der Schäden setzen sollte.

 

Falls der Gast die Unterkunft auf eigenen Wunsch vorzeitig verlassen sollte, vor dem gebuchten Mietdauerende hat der Gast keinen Anspruch auf Rückerstattung. Haus Maritim übernimmt in diesem Fall keinerlei Haftung.

Für Immaterielle Schäden wie z.B. Verletzung der Persönlichkeitsrechte kann Haus Maritim noch der Eigentümer zur Verantwortung gezogen werden.

 

10. TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

 

Es ist die Pflicht des Eigentümers sicherzustellen, dass alle technischen Anlagen in der Unterkunft funktionstüchtig sind. Falls ein Gerät nicht funktioniert oder Störungen aufweist Isollte der Gast darüber den Eigentümer und/oder Haus Maritim in Kenntnis setzen. Haus Maritim kann somit die Reparatur und schnellstmögliche Mängelbehebung fordern und in die Wege leiten. Der Eigentümer übernimmt hiermit die Pflicht, binnen einer angemessenen Frist die angezeigten Mängel zu beheben. Für Störungen haftet der Eigentümer direkt gegenüber dem Gast. Haus Maritim wird alle Hebel in Bewegung setzen damit die Mängel schnellstmöglich behoben werden.

 

11. HÖHERE GEWALT

 

Ist infolge höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Krieg, Umweltkatastrophen, Grenzschliessung, Epidemie, Streik oder ähnlichem) der Bezug der Unterkunft nicht möglich d.h. sollte der abgeschlossene Mietvertrag nicht eingehalten werden können oder sollte die Vertragserfüllung durch die genannten Punkte erschwert sein kann Haus Maritim und der Eigentümer den Mietvertrag kündigen. Weder Haus Maritim noch der Eigentümer kann für die genannten Umstände haftbar gemacht werden.

 

12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN UND ZUSTÄNDIGKEIT

 

12.1. Druckfehler im Angebot oder auf der Buchungsbestätigung können vorkommen. Dafür kann Haus Maritim nicht verantwortlich gemacht werden.

 

12.2. Alle Informationen auf unserer Webseite werden stets aktualisiert und möglichst detailliert aufgeführt. Die Verantwortung für genaue und vollständige Informationen über die Unterkünfte liegt bei den Eigentümern, da diese von den Eigentümern übernommen werden. Haus Maritim kann für mögliche falsche Auskünfte nicht haftbar gemacht werden.

 

12.3. Die veröffentlichten Daten auf www.haus-maritim.com wie Fotos, Texte und Ähnlichem sind Urheberrechtlich geschützt und können von Dritten gesetzlich weder verwendet noch teilweise kopiert werden.

 

12.4. Der Eigentümer mit Absprache von Haus Maritim oder Haus Maritim selber kann den Mietvertrag bei Verstössen der Punkte, welche in diesen AGB's festgelegt wurden fristlos kündigen. Zur Folge muss der Gast die Unterkunft von innerhalb vier Stunden verlassen und hat keinen Anspruch auf eine Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen.

 

12.5. Streitigkeiten werden friedlich und einvernehmlich gelöst. 

Das Gericht in Pula ist unter Anwendung kroatischer Rechtsnormen zuständig.